Herzlich willkommen auf unserer Internetseite
Farbberatung:
Farben nehmen in unserem Alltag eine wichtige Rolle ein. Wir geben Ihnen Hilfestellung bei der Farbberatung! Wohnen Farben wirken auf unseren Körper und unsere Seele. Sie beeinflussen sogar körperliche Funktionen wie den Blutdruck oder die Körpertemperatur. Nicht nur uns selbst können wir mithilfe von Farben verändern, sondern auch bestimmte Stimmungen und Gefühle erzeugen. Laut der Farbberatung sind Farben in der Lage anzuregen, zu beruhigen oder gar aggressive Emotionen hervorzurufen. Blau gestaltete Wände beispielsweise üben eine beruhigende Wirkung auf uns aus, während ein in Rot gestrichenes Zimmer eher anregende Effekte hervorruft. Wahrnehmung von Farben Die Wirkung von Farben auf unsere Wahrnehmung wurde sogar wissenschaftlich belegt. In einem blaugrünen Raum gaben Testpersonen bereit bei elf Grad Celsius an, zu frieren, während das in einem organgeroten Zimmer erst bei 15 Grad Celsius der Fall war. Interessant ist auch, dass selbst Blinde diese Unterschiede erkennen. Forscher gehen deshalb davon aus, dass nicht allein unsere Augen für die Farbwahrnehmung verantworlich sind. Sogar unsere Haut soll beteiligt sein. Harmonie erreichen Farben sind das vielleicht wichtigste Utensil, um unserer Wohnung eine bestimmte Atmosphäre zu verleihen. Daher sollten sie auch gut ausgewählt sein. Bevor Sie sich für eine bestimmte Farbe entscheiden, müssen Sie über dessen Wirkung informiert sein. Denn es macht einen Riesenunterschied, ob Sie das Schlafzimmer in einem frischen Blauton oder einem sinnlichen Weinrot streichen. Unbedingt in die Planung sollte auch vorhandenes Mobiliar sowie Dekorationsgegenstände einbezogen werden. Harmonieren beispielsweise die Gardinen und Wohnaccessoires mit der gewünschten Wandfarbe? Architektur betonen Mithilfe der geeigneten Farbe lassen sich kleinere architektonische Mängel geschickt ausgleichen. Kühle Farben lassen ein Zimmer größer und weiter erscheinen während wärmere Nuancen einen Raum optisch verkleinern. Auch schlauchartige Räume erhalten mehr Tiefe. Indem man die Seitenwände in gesättigten, warmen Farben und die Stirnwand in hellen Tönen streicht, wird das Zimmer optisch verkürzt. Auch das Aussehen zu niedriger Räume lässt sich leicht in eine andere Richtung steuern. Ein Deckenanstrich mit kühlen pastelligen Nuancen streckt den Raum. Anhand dieser Beispiele sehen Sie wie wichtig es ist auf die richtigen Farbkombinationen in Ihrer Umgebung zu achten. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine Farbberatung wün- schen, ich komme gerne zu Ihnen nach Hause um Sie umfassend zu beraten.
Malerbetrieb
Startseite Unser Team Unsere Leistungen Fotogalerie Innenarbeiten Fotogalerie Aussenarbeiten Links zu Firmen und Partnern Unser Info- und Verkaufsstand Farbberatung So finden Sie uns Wir bilden aus / Aktuelles Kontaktformular Impressum
nach oben
Farbberatung